Zaful striped pants and window shopping

Zaful striped pants and window shopping

Hey Girls,

was gibt es schöneres als Sonntag Nachmittags einen kleinen Spaziergang im Sonnenschein zu machen und ein bisschen Window Shopping zu betreiben? Ok – mir würden hier und da ein Paar Alternativen einfallen, aber dennoch gehört das zu einer meiner Lieblingsbeschäftigungen.

Ich liebe es mich inspirieren zu lassen und (ja zugegeben) ich habe auch ein Faible für gute Werbung. Man könnte meinen Werbung sei total oberflächlich, aber wenn man kurz darüber nachdenkt, wofür Werbung geschaltet wird, wird einem schnell klar: Pure Manipulation – Sie weckt Bedürfnisse wo eigentlich keine sind. Ich kann mich stundenlang damit beschäftigen eine gute Werbung zu analyisieren z.B. die Werbung von Miracoli. Ein Professor hatte letztens die Werbung in einer Vorlesung als Thema genannt und seitdem bin ich hin und weg. Betrachtet man die Werbung aus Sicht einer Mutter, wird einem schnell klar warum Miracoli so erfolgreich ist, denn welches Kind lässt sein Spielzeug direkt liegen wenn die Mutter zum Essen ruft?

Da ich nicht in diese Zielgruppe falle und mich diese Werbung deshalb nie angesprochen hat, fand ich es umso schöner, dass ich auf dieses psychologische Kunstwerk aufmerksam gemacht wurde. Window Shopping fällt für mich unter der gleichen Faszinationsstufe und deshalb möchte ich euch heute das perfekte Window Shopping Outfit vorstellen.

Meist möchte man an solchen Sonntagen möglichst bewquem unterwegs sein (zumindest geht das mir immer so), also habe ich diese lässige, gestreifte Hose von Zaful gewählt. Sie ähnelt einem Jogger, und ist deshalb der perfekte Begleiter. Zugegebenermaßen war ich bei diesem Outfit unschlüssig ob ich lieber Stiefeletten mit Heels oder Sneaker kombinieren möchte. Ich bin mir ziemlich sicher, dass beide Optionen ziemlich cool aussehen können. Da ich solche Entscheidungen aber immer nach meinem aktuellen Befinden und meiner Laune treffe, habe ich mich doch für weiße Sneaker von Buffalo entschieden. Um den ganzen Style abzurunden, durfte mein langer Strickcardigan von Zara nicht fehlen. Er hält super warm und ist einfach mega kuschelig (Ich wurde schon mehrfach darauf angesprochen ob ich ein Bademantel trage – NEIN, es ist ein Strickmantel). 🙂

Geniesst euren Sonntag und zieht euch die Miracoli Werbung rein 🙂

Danke an die liebe Olga für die schönen Bilder <3

xxx

V.



10 thoughts on “Zaful striped pants and window shopping”

Kommentar verfassen